1/8 HERZLICH WILLKOMMEN ZUM DESIGNPILOT

Der DESIGNPILOT ist ein digitaler „Co-WorkingSpace“ zur Implementierung von Designmethoden in interdisziplinäre Entwicklungsprozesse.

Der DESIGNPILOT gliedert in der TOOLBOX den Innovationsprozess in 8 Phasen,180 Tools und 77 Kreativitätstechniken.

Die TOOLBOX ist Leitfaden und Lexikon zum design- und nutzerorientierten Entwicklungsprozess. Sie können die TOOLBOX kostenfrei nutzen.

2/8 DIE TOOLBOX

Die TOOLBOX ist unser design-bezogener Werkzeugkasten.

Über 180 TOOLs sind organisiert nach 8 Phasen des Designprozesses angelegt und umfassen Bereiche von der Aufgabenstellung über Marktforschung, ersten Entwürfen und Prototypen bis zur effizienten Realisierung.
Damit stellt sie eine effektive, strukturierte Entwicklungsstrategie dar. Zusätzlich finden Sie 16 DESIGN-BASICS und über 77 KREATIVTECHNIKEN. 

3/8 UNSERE ENTWICKLUNGS-WERKZEUGE

Die TOOLS bestehen aus einem beschreibenden Text, gegliedert nach Erklärung, Ziel, Vorgehen und Tipps.

Verständlich veranschaulicht und inspirierend werden sie durch Informationsgrafiken und Best-Practice-Beispielen aus den Arbeiten der Coburger Produktdesign-Studierenden aller Semester.

4/8 DESIGN-BASICS

Unter der Rubrik „BASICS“ finden Sie die grundlegenden Kenntnisse, die Designerinnen und Designer beherrschen – hier wird vor allem auf praktische Fertigkeiten und Hard Skills wie Rendern, CAD, Modellbau, grafische Darstellung etc. eingegangen.

5/8 KREATIVTECHNIKEN

Die KREATIVTECHNIKEN umfassen Methoden, die Sie im Entwurfsprozess zur Ideenfindung, zur Hilfestellung bei kreativen Totpunkten, in Kreativ- und Innovations-Workshops und zur Entscheidungsfindung einsetzen können.

Die Techniken sind nach Gruppengröße geordnet und bestehen aus Kurzbeschreibung, Ziel, Vorgehen sowie Vor- und Nachteilen. Auch die zur Durchführung benötigte Dauer und erforderliche Materialien sind aufgelistet.

6/8 REVIEWS

Die KREATIVTECHNIKEN umfassen Methoden, die Sie im Entwurfsprozess zur Ideenfindung, zur Hilfestellung bei kreativen Totpunkten, in Kreativ- und Innovations-Workshops und zur Entscheidungsfindung einsetzen können.

Die Techniken sind nach Gruppengröße geordnet und bestehen aus Kurzbeschreibung, Ziel, Vorgehen sowie Vor- und Nachteilen. Auch die zur Durchführung benötigte Dauer und erforderliche Materialien sind aufgelistet.

Die Techniken sind nach Gruppengröße geordnet und bestehen aus Kurzbeschreibung, Ziel, Vorgehen sowie Vor- und Nachteilen. Auch die zur Durchführung benötigte Dauer und erforderliche Materialien sind aufgelistet.

7/8 WEITERE MENÜPUNKTE

Entdecken Sie im linksseitigen Menü weiterführende Informationen zum wissenschaftlichen Hintergrund, zu Benefits für Unternehmen und Designer sowie zu den Innovationsworkshops.

8/8 LET´S START

Das DESIGNPILOT-Team wünscht Ihnen viel Freude und Erfolg beim Erkunden und kreativen Anwenden der TOOLBOX für Ihre Projekte!

Tutorial